DIE WIEDERAUFBEREITUNG VON TINTENPATRONEN UND TONERKARTUSCHEN SCHONT NACHHALTIG DIE UMWELT

 Viele Menschen wissen leider nicht, dass Tintenpatronen und Tonerkartuschen viel zu kostbar sind, um weggeschmissen zu werden. So werden trotz des ökologischen Wertes viele Tinten und Toner nach einmaligen Gebrauch einfach in den Mülleimer geworfen und landen auf Mülldeponien. Hier verrotten Sie langsam, denn es dauert sehr lang, bis Plastik zerfällt. 

Diese Umweltverschmutzung lässt sich vermeiden, denn Tintenpatronen und Tonerkartuschen können umweltschonend wiederaufbereitet werden. Tinten und Toner werden in unseren Produktionsstätten in Deutschland, in sorgfältiger Handarbeit, von unseren Fachkräften demontiert, geprüft, gereinigt und wieder montiert. Anschließend werden sie auf möglichst kurzem Weg einer erneuten Nutzung zugeführt.

ZAHLEN & FAKTEN

 

Folgende Anzahl Kartuschen, die ansonsten die Umwelt belasten hätten, erhielten durch my green toner & ink ein zweites Leben.

Anzahl Kartuschen 1 Hj. 2020:

Anzahl Kartuschen gesamt:

Aufgrund der Nutzung von leeren Tonern und Tinten werden erhebliche Mengen an Abfall vermieden, die sonst unsere Umwelt belasten.

Durch die Wiederaufbereitung von originalen Kartuschen wurden durch uns folgende Mengen CO2 eingespart.

CO2-Ersparnis 1 Hj. 2020 (kg):

CO2-Ersparnis gesamt (kg):

Aufgrund der Wiederaufbereitung von originalen Tonerkartuschen und Tintenpatronen in unseren Werken in Deutschland werden erhebliche Mengen CO2-Emissioen eingespart, die sonst bei der Neuproduktion in Fernost entstehen würden.

Durch die Nutzung unserer my green – Produkte konnten folgende Mengen Rohöl eingespart werden.

Erdöl-Ersparnis 1 Hj. 2020 (l):

Erdöl-Ersparnis gesamt (l):

Durch die Mehrfachnutzung der originalen Kartuschen tragen wir zur Schonung der Bestände des wertvollen Rohstoffes Erdöl bei.

Durch die Nutzung unserer my green – Produkte sind folgende Mengen an Plastik nicht im Abfall gelandet.

Plastikeinsparung 1 Hj. 2020 (kg):

Plastikeinsparung gesamt (kg):

Aufgrund der Nutzung von leeren Tonern und Tinten werden erhebliche Mengen an Abfall vermieden, die sonst unsere Umwelt belasten.

Die Gesamtdaten beziehen sich auf den Zeitraum seit Einführung der Marken my green toner & ink im Jahr 2011.

DIE ÖKOLOGISCHE ALTERNATIVE
ZU HERKÖMMLICHEN TONERKARTUSCHEN 

Wir haben es uns zum Leitsatz gemacht, unsere Umwelt nicht zu belasten. Wir sehen uns als Teil dieser und wollen durch unser unternehmerisches Tun im Einklang mit unseren Unternehmensgrundsätzen die Individualität und Schönheit unserer Heimat erhalten und in ihrem Bestand sichern. Um dieses verantwortungsvolle Ziel mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln zu erreichen, werden wir sowohl in der Forschung als auch im Vertrieb, in der Produktion und im kaufmännischen Bereich alles daran setzen, umweltfreundliche Tonerkartuschen und Tintenpatronen herzustellen und diese auf den kürzesten Wegen an unsere Kunden auszuliefern.

Innerhalb der technischen und unternehmerischen Möglichkeiten tun wir daher alles dafür, dass Umwelt und Natur so wenig wie möglich durch unser Handeln beeinflusst und beeinträchtigt werden. Damit leisten wir unseren Beitrag für die ökologische Zukunft unserer Gesellschaft. Gerade durch die Mehrfachnutzung des Kunststoffes tragen wir somit zur Schonung der Bestände des wertvollen Rohstoffes Erdöl bei. Durch die Verwendung von besonders ergiebigem Tonerpulver und Long-Life Belichtungseinheiten lässt sich außerdem die Seitenleistung zahlreicher Rebuilt Toner erheblich steigern.

Reinigung der umweltfreundlichen Tonerkartuschen bei my green toner
Chipaustausch bei den Rebuilt Tonerkartuschen von my green toner
Tauschen der Developer Rollen bei einer wiederaufbereiteten Tonerkartusche von my green toner

FALLS DU HILFE BRAUCHST

Möchtest du Kontakt aufnehmen?

Bitte zögere nicht, uns zu schreiben: Wir versuchen so schnell wie möglich, deine Anfragen, Anregungen und Fragen zu beantworten.

Benötigst du Support?

Dann finde mit unserer Händler-Suche deinen my green toner Partner in deiner Nähe und nimm direkt Kontakt mit auf.